TU BRAUNSCHWEIG
dgm

2. Braunschweiger Energieseminare
10. Braunschweiger Supraleiterseminar
2. Gleichstromseminar

In diesem Jahr fanden die 2. Braunschweiger Energieseminare vom 25.-26. Juni, bestehend aus dem 10. Braunschweiger Supraleiterseminar und dem 2. Gleichstromseminar, statt. Vor Gästen aus Wirtschaft und Forschung wurden im Haus der Kulturen elf Vorträge (siehe unten) zu Themen aus der Supraleitung und Gleichstromtechnik gehalten. Am Dienstag ging es dabei um die Eintrittsbarrieren und Chancen der Supraleitung, gefolgt von Präsentationen zu Hochstromanwendungen, z.B. als supraleitende DC Sammelschiene. Im Anschluss wurden Ergebnissen des EcoSwing Projektes, Kabelanwendungen von Supraleitern im Hochspannungsbereich sowie dem Stand der Cigré WG D1.64, welche sich mit dem Isoliersystem für Hochtemperatur-Supraleitersysteme beschäftigt, vorgestellt.

Bereits im Jahr 2017 wurden Gleichstromthemen in das 9. Braunschweiger Supraleiterseminar integriert. Da dieses von den Teilnehmern als sehr positiv wahrgenommen wurde, gab es in diesem Jahr einen kompletten Tag, um Potenziale und Entwicklungen in der Gleichstromtechnologie aufzuzeigen. Außerdem war es möglich frühzeitig Synergien zwischen den DC Themen und der Supraleiter Technologie zu identifizieren. Den Übergang zwischen beiden Themenbereichen erfolgte durch die Vorstellung der Exzellenzcluster an der TU Braunschweig, bei denen auch DC- und HTS-Technologien im Fokus stehen. Anschließend standen die HGÜ Umrichter und HGÜ Netzanschlusskonzepte für Offshore Windparks im Mittelpunkt der Vorträge. Abgerundet wurde der Vormittag des zweiten Tages durch eine Poster-Session der PTB. Am Nachmittag bildeten die Vorstellung des SuedLink Projektes und ein Vortrag zur HGÜ Messtechnik den Abschluss der Veranstaltung. Die Zeit zwischen den Vorträgen wurde, wie in jedem Jahr, sehr gut für weitere Diskussionen genutzt.

Wir bedanken uns bei den Vortragenden, Teilnehmern und Sponsoren, die dieses Seminar möglich gemacht haben und freuen uns auf das nächste Treffen in 2021.

Für weitere Informationen zum Seminar wenden Sie sich an supraleiterseminar-elenia@tu-braunschweig.de

Voträge

(weitere Informationen)