TU BRAUNSCHWEIG
dgm

Marktintegration

Die Forschergruppe „Marktintegration“ befasst sich mit der wirtschaftlich optimalen Integration von erneuerbaren Energien in das heutige und zukünftige Energiewirtschaftssystem. Kernpunkt der Forschung ist die Entwicklung und Untersuchung von zukünftigen Geschäfts- und Marktmodellen im Kontext einer regenerativ geprägten Stromerzeugung. Durch computergestützte Simulation können verschiedene Marktkonzepte und Rahmenbedingungen abgebildet und bewertet werden. Neben den herkömmlichen Energie-Only-Märkten (EOM) liegt ein weiterer Forschungsschwerpunkt auf der Entwicklung von Systemdienstleistungsmärkten. Diese können eine zusätzliche Erlösquelle für erneuerbare Energien darstellen und werden in Zukunft entscheidend für einen hohen Anteil regenerativer Erzeugung sein.

Forschungskompetenzen:

  • Simulation von Strompreisen und Strommärkten
  • Prognose von Strompreisen und Ausgleichsenergie
  • Analyse und Optimierung der Wirtschaftlichkeit von erneuerbaren Energieanlagen
  • Untersuchung von Flexibilitätsoptionen
  • Bilanzkreismanagement
  • Sektorenkopplung

Das elenia befasst sich mit diesen Themen in folgenden Forschungsprojekten:
green2store, NEDS, MozuBi, PV-Regelleistung, Virtuelles Bilanzkreiskraftwerk

Lehre

  • Energiewirtschaft und Marktintegration erneuerbarer Energien
  • Innovative Energiesysteme
  • Praktikum innovative Energiesysteme