TU BRAUNSCHWEIG
dgm

Hochspannungstechnik

Das Team Hochspannungstechnik des elenia forscht in verschiedenen Bereichen. Unsere Kompetenzfelder umfassen Isoliersysteme, die Hochspannungsschalttechnik und Gleichstromsysteme.

 

Kernkompetenzen

Diagnostik:
  • Dielektrische Materialprüfungen
  • Messungen von Teilentladungen
  • Grenzflächenuntersuchungen
  • Variable Umgebungsbedingungen
Hochspannungsschalter:
  • Synthetische Ausschaltversuche
  • Hochgeschwindigkeitsaufnahmen von Metalldampfplasmen
  • Thermographische Untersuchungen von Vakuumschaltkontakten
  • Schalten von Hochspannung
Gleichstromsysteme:
  • Energiemesstechnik
  • Schaltverhalten von IGBT-Modulen
  • Simulation mit PSCAD
  • Systemstudien

 

Themenfelder

Prüfeinrichtungen

Hochspannungs- und Hochstromlabore stehen für Komponentenprüfungen zur Verfügung:

  • Hochspannungshalle
  • Synthetisches Leistungsprüffeld
  • HGÜ-Prüfanlage
  • Labore zur Isolierstoffdiagnose

Ausgewählte Daten unserer Prüfeinrichtungen sind unter folgendem Link aufgelistet: Labore des elenia.

Lehre

Für den Bereich Hochspannungstechnik werden die folgenden Lehrveranstaltungen des elenia angeboten:

Bachelor

Master

Weiterführende Informationen zur Lehre finden sie unter:
Lehrveranstaltungen

 

Team

Dirk Bösche Dirk Bösche
  • Ausschaltuntersuchungen in Gleichstromnetzen
  • Entwicklung von Hybridschaltgeräten
  • Nasser Hemdan Nasser Hemdan
  • Simulation mit PSCAD
  • Systemstudien von Gleich- und Wechselstromsystemen
  • Michael Hilbert Michael Hilbert
  • Hochspannungsprüftechnik und Isolierstoffuntersuchung
  • Teilentladungen und Mikroplasmen
  • Nicholas Hill Nicholas Hill
  • Entladungsprozesse in flüssigem Stickstoff
  • Grenzflächenuntersuchungen
  • Messungen von Teilentladungen
  • Benjamin Kühn Benjamin Kühn
  • Entwicklung eines Vakuumversuchsschalters
  • Vakuumschalten im Hochspannungsnetz
  • Tobias Pieniak Tobias Pieniak
  • Ermittlung von Emissionskoeffizienten flüssiger Metalle
  • Synthetisc