TU BRAUNSCHWEIG
dgm

HV-Bordnetz

Der Kompetenzbereich HV-Bordnetz des elenia befasst sich mit Themen rund um das System Bordnetz und dessen Komponenten. Die Forschungsschwerpunkte liegen hierbei auf der Komponentenentwicklung und Komponentenoptimierung ausgehend vom modularen Aufbau des Batteriesystems bis zur elektrischen Anbindung und Absicherung der Erzeuger und Lasten. Zu diesem Zweck werden Systembetrachtungen angestellt und verifiziert, um die technischen Anforderungen an einzelne Komponenten im Nennbetrieb und Fehlerfall zu identifizieren. Diese auslegungsrelevanten Daten, wie beispielsweise Fehlerstromamplituden oder elektrische und chemische Systemzeitkonstanten, werden in der Komponentenentwicklung direkt berücksichtigt.

 

 

Forschungskompetenzen in den Bereichen

  • Aufbau des Bordnetzes
  • Wirkungsgrad des Bordnetzes
  • Strombelastbarkeit von Schaltern und Batterien
  • Entwicklung und Optimierung von DC-Schaltgeräten
  • Schutzkonzepte zum Fehlerstromschutz
  • Entwicklung und Forschung an Überspannungsableitern
  •